Opus-78-(4-of-6).jpg

An Opus 78 Christmas Night with Onita Boone and the Celesteal Voices

Vendredi 15 décembre 2017 | 20 h | Aalt Stadhaus | 75 €/57,5 €

Samedi 16 décembre 2017 | 20 h | Aalt Stadhaus | 35 €/17,5 €

Onita Boone ist eine etablierte Künstlerin aus New York, die dort ihr explosives, über fünf Oktaven reichendes Gesangstalent in der Kirche, sowie an der Newburgh Free Academy H.S. entfaltet hat. Sie hat bereits im Alter von drei Jahren ihren ersten Solopart gesungen, ihren ersten Song mit acht Jahren geschrieben und ihre erste Aufnahme dann mit neun Jahren aufgezeichnet. Onita ist bestens in den Vereinigten Staaten bekannt, und dies hauptsächlich durch Produktionen am Broadway. Im Zuge verschiedener Engagements hat sie alle Kontinente bereist und stand mit vielen weltbekannten Künstlern, wie z. B. Whitney Houston, Patti LaBelle, Mariah Carey, Take Six, Elton John, Faith No More, George Michael oder Billy Preston auf der Bühne.

1997 führte sie eines ihrer internationalen Engagements nach Hamburg, wo sie ihren jetzigen Ehemann kennenlernte. Seitdem lebt sie in Deutschland, wo sie ebenfalls schnell ein fester Bestandteil der musikalischen Szene wurde, was Auftritte, Tourneen und Studioproduktionen mit Künstlern wie Nils Landgren, Randy Brecker und der WDR Big Band, Udo Jürgens, Sarah Connor, Samy DeLuxe u.v.a. deutlich machen.

Onita hat sich aber ebenfalls als Songwriter einen Namen gemacht, sowohl für sich selbst, als auch für andere namhafte Künstler. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ihr nun bei Universal Music veröffentlichtes Debütalbum „Onita“ immerhin sieben Eigenkompositionen beinhaltet, die den anderen, teils weltbekannten Melodien in nichts nachstehen.

Big Band Opus 78, bestehend aus einer traditionellen Big-Band-Besetzung, hat die musikalische Bandbreite vom traditionellen Big-Band-Swing über neue Jazz-Arrangements bis hin zu Pop und Funk. In den letzten Jahren hat Opus 78 mehrere große Events produziert und ist mit bestbekannten Größen aus Jazz, Pop und Rock aufgetreten. 1978 gegründet, wird die Big Band demnach 2018 ihre 40. Saison angehen und freut sich, als in Differdingen eingetragener Verein, diese kommende Jubiläumssaison im ‚Aalt Stadhaus‘ zu eröffnen.

Für dieses „End of the Year Event“ hat die Big Band Opus 78 Onita Boone mit ihrem sechsstimmigen Gospelchor „Celesteal Voices“ nach Differdingen eingeladen. Auch bei diesem Event besteht wieder die Möglichkeit, das Musikalische mit dem Kulina-rischen zu verbinden. Demnach eine einzigartige Einstimmung mit Soul und Spirituals auf die kom-mende Weihnachtszeit.