Jetzt
Neuigkeiten
A- A+

Umfrage zu den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen
in Luxemburg

Was ist das Ziel der Umfrage?

Ziel der Umfrage ist es, zu bewerten, was in Luxemburg eingeführt werden sollte, damit Menschen mit Behinderungen ihren Alltag selbstständiger bewältigen können.

Die Umfrage wird statistische Daten über die aktuelle Situation von Menschen mit Behinderungen erheben und ein Inventar der Hilfen und Maßnahmen erstellen, die Menschen mit besonderen Bedürfnissen derzeit erhalten.

Die Erhebung wird in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Internationalen Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen durchgeführt, das die luxemburgische Regierung 2007 unterzeichnet und 2011 ratifiziert hat.

Welche Daten werden in der Umfrage gesammelt?

Die Kategorien der verarbeiteten Daten sind folgende:

  • Demografische Daten (Geburtsdatum, Geschlecht, Familienstand, Bildung).
  • Familiäre Situation
  • Einkommen, finanzielle Unterstützung
  • Erhaltene und bekannte Leistungen
  • Verwaltung des Budgets und Zahlung von Leistungen
  • Merkmale der Behinderung
  • Bedürfnisse in Bezug auf Wohnen, Mobilität und Selbstständigkeit, im Alltag, bei der Hausarbeit, in Bezug auf Beratung und Unterstützung, im Berufsleben, in der Bildung und in der Freizeit

 

Ministère de la Famille, de l’Intégration et à la Grande Région &
LISER – Luxembourg Institute of Socio-Economic Research

 T. 58 58 55 250
handicap@liser.lu

 

Die Audiowiedergabe des Seiteninhalts ist aktiv.

Wiedergabe beenden