Esch-sur-Alzette Europen Capital Of Culture
Jetzt
Achtung Das Anmeldeformular für die Maison Relais der Stadt Differdingen wird vom 20. Februar bis zum 3. März 2023 online sein. Der Beschäftigungsnachweis 2023-2024 kann hier heruntergeladen werden. Schließen

Events

Maryse Krier – ANNULÉ

23 Januar 2023

19:30

Aalt Stadhaus – Salle de spectacle

Gratis

LECTURE ANNULÉE

Maryse Krier wurde 1953 in Luxemburg geboren. Sie studierte Germanistik und Anglistik an der Universität des Saarlandes von 1972-1977 und arbeitete als Gymnasiallehrerin von 1977-2013. Im Dezember 2000 erhielt Maryse Krier den ersten Preis im Literaturwettbewerb „Libertés“ für einen Auszug aus ihrer Erzählung „Herzschlag“. Unter dem Titel „Martha“ wurde „Herzschlag“ 2004 von Léon Weis verfilmt und auf dem Benelux-Filmfestival 2005 mit dem Achiel-Baes-Preis ausgezeichnet.

Königskinder: Nora (17) und Jonas (20) sind ein Liebespaar. Aber von einem Tag auf den anderen beendet Nora die Beziehung und verrät weder Jonas noch ihren Eltern, warum sie nicht mehr mit ihm zusammen sein möchte. Die Geschichte gestaltet sich als Spurensuche nach dem Motiv für Noras Handeln, das zuerst unverständlich erscheint, doch gegen Schluss der Novelle seine Erklärung findet.

Musikalische Begleitung:
Julia Belova, Judita Magyarics, Elisabet Zasman, Judith Lecuit

Plus d'information


Merci de consulter www.stadhaus.lu pour toute information supplémentaire concernant le détail des prix, le statut de l’évènement ou d’autres informations pratiques.

 

Die Audiowiedergabe des Seiteninhalts ist aktiv.

Wiedergabe beenden