Jetzt

Die Stadt in Zahlen

A- A+

Das Gesamtgebiet

Das Gebiet der Stadt Differdingen erstreckt über eine Fläche von 22,23 km². Dieses entspricht in etwa 0,89 % des Großherzogtums.

  • 39 % der Fläche sind urbanisiert bebaut, d. h. urbanisiert.
  • 61 % der Fläche sind von Wäldern, Landwirtschaft und Naturschutzgebieten bedeckt.

Die Gesamtgrenze der Stadt beträgt 25,17 km. Sie befindet sich auf 49,52417″ nördlicher Breite und 5,89139″ östlicher Länge. Die Höhe beträgt 293 Meter über dem Meeresspiegel.

Der höchste Punkt der Gemeinde liegt auf 427,1 m ü. M.  (am Ort genannt: Koufeld)

Die Gemeinde

Sie liegt im malerischen Tal der Chiers, umgeben von einer spezifischen Landschaft. Auf dem Höhepunkt der industriellen Entwicklung stieg die Bevölkerung von weniger als 4.000 Einwohnern im Jahr 1890 auf fast 18.000 Einwohner im Jahr 1930 und schwankte danach stets zwischen 16.000 und 18.000 Einwohnern.

In den letzten Jahren erlebte die Stadt Differdingen ein ständiges Wachstum und hat heute eine Bevölkerung von 27.484* Einwohnern*innen.

 

Gesamtbevölkerung: 27.484*
Anzahl der Haushalte: 10.332*

* Stand: Juni 2020

Ort Fläche Einwohner Haushalte
Lasauvage

Oberkorn

Differdingen-Fousbann

Niederkorn

17 ha

201 ha

132 ha

221 ha

2%

35%

23%

39%

459

4.594

15.156

7.275

1,67 %

16,72 %

55,14 %

26,47 %

161

1.733

5.606

2.788

1,60 %

16,90 %

54,77 %

26,73 %

Entfernungen zu den Städten in den Grenzgebieten

Gemeinsam mit Belgien, Frankreich und Deutschland liegt das Großherzogtum im Herzen Europas.

Luxemburg
Esch/Alzette: 10 km
Luxemburg-Stadt: 26 km
Belval-Universität: 8 km
Belgien
Arlon: 29 km
Brüssel: 210 km
Antwerpen: 250 km
Frankreich
Metz: 64 km
Straßburg: 224 km
Paris: 343 km
Deutschland
Trier: 75 km
Saarbrücken: 107 km
Frankfurt/Main: 280 km

Die demografische Entwicklung – Demografiebericht 2016 „Differdange 2025“

Population

459 Lasauvage
4.594 Oberkorn
15.156 Differdingen-Fousbann
7.275 Niederkorn
 

Die Audiowiedergabe des Seiteninhalts ist aktiv.

Wiedergabe beenden