Esch-sur-Alzette Europen Capital Of Culture
Jetzt

Sozialamt

A- A+

Kontakt

Medizinisch-soziales Zentrum
(„Centre médicosocial“)
1. Stock
23, Grand-rue
L-4575 Differdingen
T.: 58 77 1-1551/-1552/-1550
E-Mail

Öffnungszeiten
Termine täglich von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr nur nach Termin Vereinbarung.

Sozialhilfe

Das Sozialamt von Differdingen ist eine kommunale öffentliche Einrichtung, die von einem Vorstand geleitet wird und deren Ziel es ist, bedürftigen Personen und ihren Familien, die ihren Wohnsitz in der Stadt Differdingen haben, den Zugang zu Gütern und Dienstleistungen zu gewährleisten, die an ihre besondere Situation angepasst sind, um ihnen zu helfen, ihre Autonomie zu erwerben oder zu bewahren, wie es das Gesetz zur Organisation der Sozialhilfe vorsieht:

Loi du 18 décembre 2009 organisant l’aide sociale

Das Sozialamt steht den Bürgern von Differdingen zur Verfügung, um sie bei ihren Behördengängen zu unterstützen, ihnen gegebenenfalls finanzielle Hilfe zu leisten, sie an spezialisierte Dienste zu verweisen, sie über ihre Rechte zu informieren und ihnen kurz-, mittel- oder langfristige soziale Unterstützung anzubieten.

Das Sozialamt verwaltet auch Anträge von Solidaritätszuschüssen („demandes d’allocation de solidarité”).

Kontakt

ARIS
16, Avenue de la Liberté
L-4601 Differdingen

Letizia Piepoli
T: 58 77 1-1546

Carine Kater
T: 58 77 1-1556

Tina Kayser/Astrid Harter
T: 58 77 1-1695

Mandy Kiens
T: 58 77 1-1557

Zoé Wandivinit
T: 58 77 1-1547

 

ARIS – REVIS-Empfänger (Berufliche Eingliederung)

Die regionalen Beauftragten für soziale Eingliederung (ARIS) sind gemäß dem geänderten Gesetz vom 28. Juli 2018 über das Einkommen für soziale Eingliederung ebenfalls Teil des Sozialamtes. Seine Aufgabe ist es, mit den Empfängern*innen des „REVIS” einen Aktivierungsplan aufzustellen, um die soziale und berufliche Integration durch Stabilisierungsmaßnahmen und kollektive Versorgungsarbeit zu erleichtern.

Die regionalen Beauftragten für soziale Eingliederung arbeiten nur nach Vereinbarung und mit Personen, die das „REVIS” erhalten.

 

 

Die Audiowiedergabe des Seiteninhalts ist aktiv.

Wiedergabe beenden