Jetzt
Behördengänge

Anwohnerparkausweis

Wir erinnern Sie daran, dass das Parken und das Parken ohne Bewegung des Fahrzeugs für mehr als 48 Stunden ununterbrochen in der ganzen Stadt verboten ist. 

Es ist strengstens verboten, die Plakette in irgendeiner Weise zu reproduzieren. Im Falle einer Reproduktion durch Fotokopie oder andere Mittel wird das Original der Plakette unbeschadet eines eventuellen Gerichtsverfahrens entfernt. Der/Die Täter*in hat für die Dauer von einem Jahr keinen Anspruch mehr auf eine neue Plakette. Im Falle eines Rückfalles erlischt das Recht auf den Erhalt einer Plakette endgültig.

Für Inhaber einer Plakette für die Zonen „D“ (Differdingen) und „O“ (Oberkorn)

Der Anwohnerparkausweis gilt für das Gebiet der angegebenen Ortschaft und für das Fahrzeug mit dem entsprechenden Kennzeichen. Sie berechtigt zum unbegrenzten Parken in der blauen Zone, wie auf den Untertiteln der Straßenschilder angegeben und in der gebührenpflichtigen Zone, mit Ausnahme der Bewohner*innen des kostenlosen Parkplatzes.

Für Inhaber einer Plakette für die Zonen „N“ (Niederkorn), „F“ (Fousbann) und „PF“ gilt die Plakette für folgende Zonen (Plateau du Funiculaire) 

Der Anwohnerparkausweis gilt für das Gebiet der angegebenen Ortschaft und für das Fahrzeug mit dem entsprechenden Kennzeichen. Sie berechtigt zum unbegrenzten Parken in der blauen Zone, wie auf den Untertiteln der Straßenschilder angegeben.

Besucher-Parkausweis (max. 2 Aufkleber pro Haushalt)

Gegen Vorlage von Belegen kann ein Besucher-Parkausweis für maximal drei Monate pro Jahr und maximal zwei Autos pro Aufkleber für Personen, die sich länger bei einem/einer Bewohner*in aufhalten, ausgestellt werden. Jede Plakette kann für mehrere Zeiträume ausgestellt werden, aber ihre Summe darf drei Monate im selben Jahr und pro Haushalt für alle Einwohner*innen der Gemeinde nicht überschreiten.

Allgemeine Informationen

  • Die Plakette muss sichtbar hinter der Windschutzscheibe (Gehsteigseite) angebracht werden.
  • Im Falle eines Wohnortwechsels des/der Inhabers*in und im Falle eines Verkaufs oder einer Übertragung des Fahrzeugs ist der/die Inhaber*in dieses Aufklebers verpflichtet, diesen mit den entsprechenden Informationen an die Gemeindeverwaltung B.P. 12 L- 4501 Differdingen zurückzugeben.
  • Jeder Antrag auf einen neue Plakette wird gegen Vorlage des Fahrzeugscheins gestellt.

Kontakt & Infos

Biergeramt

T.: 58 77 1- 1901

während der Bürozeiten (7:30-12 Uhr und 13:30-17 Uhr)

 

Kontakt & Infos

Biergeramt
T.: 58 77 1-01
während den Bürozeiten (7:30 Uhr-12 Uhr und 13:30 Uhr-17 Uhr)

 

Die Audiowiedergabe des Seiteninhalts ist aktiv.

Wiedergabe beenden