Esch-sur-Alzette Europen Capital Of Culture
Jetzt
Achtung Das Anmeldeformular für die Maison Relais der Stadt Differdingen wird vom 20. Februar bis zum 3. März 2023 online sein. Der Beschäftigungsnachweis 2023-2024 kann hier heruntergeladen werden. Schließen
Neuigkeiten
A- A+

Ärgernis Hundekot

Die Stadt weist eindringlich alle Hundehalterinnen und Hundehalter darauf hin, dass sie selbst dafür verantwortlich sind, die Hinterlassenschaften ihres Hundes im öffentlichen Raum zu beseitigen und in den Abfallbehältern zu entsorgen. Dazu können sie die dafür vorgesehenen Hundekotbeutel verwenden, die im gesamten Gemeindegebiet in den gelben Behältern zu finden sind und den Hundehalter*innen die Möglichkeit bieten, die Notdurft ihrer Vierbeiner direkt an Ort und Stelle zu entsorgen.

Hunde sind tolle Spielgefährten für Kinder und treue Partner für Jung und Alt. Hundekot im öffentlichen Raum ist jedoch ein Ärgernis und muss vermieden werden! Hundekot kann vor allem für Kinder zur Gesundheitsgefahr werden und beeinträchtigt unser aller Wohlbefinden.

Achtung: Der auf öffentlichen Bereichen hinterlassene Hundekot ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld von bis zu 155,10 Euro geahndet wird!

Aus Rücksicht auf die Nachbarn sollten Hundehalter*innen zudem den Hundekot auch auf dem eigenen Grundstück entfernen, damit keine unangenehmen Gerüche entstehen.

Daher gilt für Hundekot: Ab in die Tüte und sofort in den Müll!

 

Kontakt

Bannhüter
T.: 58 77 1-1421

 

Die Audiowiedergabe des Seiteninhalts ist aktiv.

Wiedergabe beenden