Esch-sur-Alzette Europen Capital Of Culture
Jetzt

Gemeinderat

A- A+

Der Gemeinderat besteht aus Mitgliedern, die direkt von der Bevölkerung gewählt werden. Die Anzahl der Gemeinderäte hängt von der Anzahl der Einwohner*innen der Gemeinde ab. Seit den Wahlen 2011 ist die Zahl der Ratsmitglieder in Gemeinden mit 20.000 oder mehr Einwohnern auf 19 gestiegen, darunter eine Bürgermeisterin, drei Schöffen und eine Schöffin.

Der Gemeinderat tagt regelmäßig unter dem Vorsitz der Bürgermeisterin und in Anwesenheit des Gemeindesekretärs. Die Sitzungen des Gemeinderates sind öffentlich.

Die Termine der Sitzungen finden Sie unten.

Den Audiomitschnitt und die PDF-Version der Sitzungen finden Sie hier.

Der Gemeinderat:

  • regelt alles, was im kommunalen Interesse liegt,
  • stimmt über den Haushalt ab,
  • genehmigt Bau- und Städtebauprojekte,
  • legt Steuern und Gebühren fest,
  • ernennt die Differdinger Vertreter bei den Gewerkschaften,
  • erlässt kommunale Vorschriften,
  • ernennt und entlässt die Beamten und Angestellten der Gemeinde und genehmigt ihren Rücktritt,
  • ernennt und entlässt die Mitglieder der Beratungsausschüsse, der zivilen Pflegeheime und der Sozialämtern,
  • kann ein Referendum einberufen.

Der Gemeinderat

 

Die Audiowiedergabe des Seiteninhalts ist aktiv.

Wiedergabe beenden