Jetzt

Net Zero Déifferdeng 2030

A- A+

Eine zukunftsweisende Reise

Differdingen im Herzen der Klimabewegung

Differdingen steht mit an der Spitze einer außergewöhnlichen Bewegung: Da über 70 % der weltweiten CO2-Emissionen aus urbanen Gebieten stammen und die Mehrheit der EU-Bürger in Städten lebt, ist die Rolle von Städten wie der unseren bei der Bekämpfung des Klimawandels unbestreitbar. Aber Differdingen ist mehr als nur eine Stadt; sie ist ein Zentrum für wirtschaftliche Aktivitäten, Wissen und Innovation. Historisch gesehen sind Städte oft Geburtsstätte bedeutender Veränderungen und Fortschritte. In dieser Tradition ist Differdingen bereit, eine Vorreiterrolle bei der Reduzierung der Treibhausgasemissionen zu übernehmen, für eine gerechte Dekarbonisierung einzutreten und das Wohlbefinden unserer Gemeinschaft zu verbessern.

EU-Politik in Aktion: der Weg von Differdingen zur Klimaneutralität

Die Europäische Union hat die entscheidende Rolle der Städte bei der Bekämpfung des Klimawandels erkannt und ehrgeizige Ziele durch Initiativen wie die Forschungsprogramme Horizon 2020 und Horizon Europe, sowie den European Green Deal festgelegt. Diese Initiativen zielen darauf ab, die CO2-Emissionen bis 2030 um 55 % zu senken und bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen.

Die Mission: eine klimaneutrale und intelligente Stadt

Im Rahmen des EU-Programms Horizon Europe beteiligt sich Differdingen an der ehrgeizigen Mission „100 Climate-Neutral and Smart Cities by 2030“. Diese Initiative positioniert die Stadt als Vorreiter und Innovator mit dem Ziel, nicht nur bis 2030 klimaneutral zu werden, sondern auch als Vorbild für andere europäische Städte bis 2050 zu dienen. Differdingen hat sich diesem Weg verschrieben und setzt auf Neuerungen und intelligente Lösungen, um eine nachhaltige, lebendige Zukunft für all seine Einwohner zu schaffen.

Gestalten Sie mit uns ein nachhaltiges Differdingen

Diese Mission ist mehr als nur eine Politik; sie ist eine Gelegenheit, unsere Lebensweise neu zu gestalten. Es geht darum, neue Arbeitsplätze zu schaffen, Geschäftsmodelle zu erschaffen und weiterzuentwickeln und eine Gemeinschaft zu fördern, die Nachhaltigkeit, Zusammenarbeit und Innovation schätzt. Begleiten Sie uns auf dieser transformativen Reise und ebnen Sie mit Differdingen den Weg in eine grünere, „smartere“ und inklusivere Zukunft.

Ein erfolgreicher erster Schritt in Richtung CO2-Neutralität

Workshop „Nachhaltig leben in Differdingen“ am 9. Dezember

Diesen Monat hat die Stadt Differdingen einen wichtigen Schritt in Richtung der Umsetzung ihres ehrgeizigen Projekts „Net Zero Déifferdeng 2030“ gemacht. Der erste Workshop der Reihe „Nachhaltig leben in Differdingen“ im Aalt Stadhaus war ein voller Erfolg und ein entscheidender Wendepunkt auf unserer gemeinsamen Reise in Richtung Nachhaltigkeit.

Die Veranstaltung fand am 9. Dezember 2023 statt. Rund 30 engagierte Bürgerinnen und Bürger aus allen Teilen der Stadt nahmen aktiv teil, um zu diskutieren, zu lernen und zur Vision einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Die Atmosphäre war geprägt von Zusammenarbeit und Innovation und zeugte von der Leidenschaft und dem Engagement unserer Gemeinschaft für Umweltfragen.

Ein besonders bemerkenswerter Aspekt des Workshops war die Teilnahme von Familien. Ein Dutzend Kinder begleiteten ihre Eltern und nahmen an einer Reihe von Bildungsaktivitäten zum Thema Nachhaltigkeit teil, die von einem engagierten Team geleitet wurden. Dieser inklusive Ansatz ermöglichte nicht nur eine umfassende Beteiligung der Eltern, sondern bezog auch die jüngere Generation in die Diskussion über die Zukunft unserer Stadt ein.

Die Gruppendiskussionen befassten sich mit Schlüsselthemen wie Energie, Abfallwirtschaft, Infrastruktur, Natur, Ernährung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Tom Ulveling, Fred Bertinelli und Jerry Hartung werteten die Veranstaltung durch ihre Anwesenheit auf und unterstrichen die Bedeutung des Engagements der Stadt für diese Initiativen.

Die Ideen und Perspektiven, die während des Workshops ausgetauscht wurden, werden die zukünftigen Aktionen der Stadt in ihrem Streben nach Klimaneutralität leiten. Dieser erste Workshop hat nicht nur das Engagement der Gemeinde Differdingen für eine nachhaltige Entwicklung gezeigt, sondern auch den Grundstein für die nächsten Workshops im Jahr 2024 gelegt.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für ihren Enthusiasmus und ihre wertvollen Beiträge bedanken. Ihre aktive Teilnahme ist der Motor des Wandels hin zu einem nachhaltigeren Differdingen und wir freuen uns darauf, diesen Weg gemeinsam weiter zu gehen.

Schauen Sie regelmäßig vorbei für weitere Informationen über zukünftige Workshops und Nachhaltigkeitsinitiativen in Differdingen!

 

 

Kontakt

Net Zero Déifferdeng 2030
T. 58 77 1-1492
netzerocities@differdange.lu

 

Die Audiowiedergabe des Seiteninhalts ist aktiv.

Wiedergabe beenden